Unsere Unternehmensgeschichte  

wie das Unternehmen Angelbachtal Reisen entstanden ist: 

 

Im Jahr 1928 gründete unser Urgroßvater  Friedrich Hoffmann in Waldangelloch mit seinen beiden Söhnen Johann und  Heinrich                         das Fuhrunternehmen „Friedrich Hoffmann + Söhne „ .  

 

Es wurden Güter nach Karlsruhe und Mannheim befördert.  

Ein Lastkraftwagen wurde angeschafft, an den Werktagen wurden Güter befördert, am Wochenende wurde der Lastwagen zu einem Personentransport Fahrzeug umgebaut und Fahrten ins Blaue angeboten.  

 

1947 trennte sich unser Opa Johann von seinem Vater,                                   und eröffnete den Linienverkehr von Waldangelloch nach Sinsheim.  

Opa Johann wurde Mitgliedbeim WBO ( Verband Württ. Badischer Busunternehmer).  

 

1949 kam Sohn Walter aus der Russischen Kriegsgefangenschaft zurück und  gründete das Mietwagenunternehmen für Krankentransporte .  

 

1951 heiratete Walter Hoffmann seine Frau Margard                                    die damals als 1. Frau den Busführerschein machte.   

Es wurde Linienverkehr nach Sinsheim und Ausflugsfahrten nach Österreich,Italien und Frankreich unternommen.  

  

Der Linienverkehr nach Sinsheim wurde an die SWEG verkauft und man spez. sich nur noch auf den Reiseverkehr.  

 

Margard Hoffmann fuhr den Bus und ihr Mann Walter, begleitete sie wann immer es ging auf den Reisen.   

 

1973 übernahm Walter Hoffmann von seinemVater Johann                             das Reiseunternehmen, welches dann unter Angelbachtal – Reisen               Walter Hoffmann weitergeführt wurde.  

Tochter Renate, Sohn Walter und Schwiegersohn WilliBender traten in die Firma ein.

  

Nach dem plötzlichenTod von Walter Hoffmann 1996 übernahmen Walter Hoffmann Junior und Renate Bender das Geschäft.  

 

 

Walter Hoffmann + Renate Bender

 

Kontakt:

Angelbachtal Reisen

Hoffmann & Bender OHG

Karlstraße 32

 

74918 Angelbachtal

 

Tel.: 07265-261

Fax: 07265-8114

angelbachtal-reisen@t-online.de